Die Welpenkurse finden ganzjährig statt, so ist ein Einstieg jederzeit möglich. Der früheste und beste Zeitpunkt dafür ist nach der ersten kurzen Eingewöhnungsphase in seinem neuen Zuhause.

 

Ziel unserer Kurse ist es, vor allem die Bindung und das Vertrauen der Welpen zu ihren Besitzern zu festigen. Wenn wir ihnen Reize aus dem Alltagsleben in den verschiedensten Formen vermitteln, dann sollen die Hunde die Gewissheit bekommen, dass ihnen in Verbindung mit ihren Besitzern keine Gefahr droht.

Sie sollen auch lernen, sich einzufügen in das "Rudel der Menschen" und dort ihren Platz finden.

Dazu gehört das Erwerben der Grundkenntnisse des Gehorsams und erster Kommandos, wie etwa "Sitz", "Platz" oder "Hier". Ebenso ist der Kontakt mit anderen Hunden unterschiedlichster Rassen ein Muss für die positive Entwicklung eines Welpen.

 

                                                                                                        Kursgebühr: 85 Euro

 

Wir bitten um telefonische Anmeldung bei Inge Schrittwieser: 06602638821

Abschluss der Frühlingskurse

Mit dem Abschluss des Junghunde-, Alltags-, Agility-, Aportier-, und BH-Kurses verabschieden wir uns in die Sommerpause.

 

Die Welpenkurse finden natürlich auch im Sommer weiterhin statt. 

Wir wünschen allen Kursteilnehmern und ihren Vierbeinern einen schönen Sommer und freuen uns auf ein Wiedersehen im Herbst.

Die Teilnehmer des Alltags- und BH-Kurses auf Krimitour beim Fall: "Das gestohlene Collier"

Ausflug der Junghunde ans Wasser

Die Teilnehmer des Alltagskurses unternahmen einen Ausflug in die Fölz

Hundesonntag der Trainerinnen

Krimitour am Gründonnerstag

Wo ist Berta? Das Lieblingshuhn des Osterhasen ist verschwunden!

Um Ostern zu retten, stellte die SoKo Hochschwab 2 Einsatzteams aus Ermittlern und Spürnasen zusammen. Nachdem Täter, Motive, Hinweise und Alibis gefunden wurden, konnte im anschließenden Ermittlungsgespräch der Täter festgestellt werden: es war der eifersüchtige Hahn Hubert!

Junghundekurs

Alltagskurs

                                Mantrailing-Workshop

Am 7.4. durften wir die Trainerinnen der K9-Suchhunde Graz zu einem Mantrailing-Workshop bei uns in der Hundeschule begrüßen. Für uns Trainerinnen war es ein spannender Tag, an dem wir viel Neues über die beeindruckenden Fähigkeiten unserer Hunde lernen durften. Wir danken den Trainerinnen für den tollen Tag und freuen uns auf eine Wiederholung.

Welpenstunde im Winter

                             Abschluss der Herbstkurse

Am 29.11. fanden die letzten Stunden der Herbstkurse statt.

 

Für die Teilnehmer der Junghunde- und Begleithundekurse gab es am Hundeplatz ein lustiges Adventprogramm mit Christbaumschmücken, Tannenzapfen-Zielwerfen, Weihnachtsralley usw. 

 

Die Teilnehmer des Gehorsam-Spiel-Spaß-Kurses ermittelten mit ihren Vierbeinigen Spürnasen bei einer Krimitour. Der 1. Fall des SOKO Hochschwab wurde von unseren Ermittlern erfolgreich gelöst, natürlich nur mit der Hilfe der tollen Diensthunde.

 

Wir wünschen allen Kursteilnehmern und ihren Vierbeiner ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr und freuen uns auf ein Wiedersehen im Frühjahr. Die Termine für die Frühjahrskurse werden rechtzeitig per Mail, Facebook und natürlich hier auf der Homepage bekanntgegeben.

 

PS: Die Welpenstunde findet natürlich ganzjährig statt.

 

 

 

                        BH/BGH-Prüfung am 18.11.2018

Am 18.11.2018 veranstalteten wir, mit Frau Maria-Luise Doppelreiter als Richterin,  eine BH- und BGH-Prüfung auf unserem Hundeplatz. 8 Mensch-Hund-Teams absolvierten die BH-Prüfung, 2 Teams die BGH-2- und 1 Team die BGH-3-Prüfung. Alle Teams haben bestanden, wir gratulieren nochmal ganz herzlich!

                   Schnappschüsse aus dem Welpenkurs